Freie Trauung

Freie Trauung im Gartenlokal Mohrenhof

Die Schlechtwetter-Alternative im legendären Mohrensaal.

Was ist das, eine freie Trauung?
Das ist eine festliche, feierliche, symbolische, behördlich nicht anerkannte freie Trauung ohne standesamtlichen Nachweis

Unser Angebot:
Wir stellen im Gartenlokal Mohrenhof in „Kino-Form“ Bankreihen (bis 60P) ohne Tisch.

  • An den Bankreihen vorbei führt ein festlicher, mit rotem Teppich ausgelegter Weg, auf welchem sich Braut und Bräutigam entgegen schreiten
  • für die Gästeschar, die durch das Hochzeitstor in das Gartenlokal Mohrenhof gelangt stellen wir in Bankettform je Gast eine Piccolo-Club-Flasche Mineralwasser 0.2l mit Strohhalm bereit
  • das Wasser bitte nicht mit an die Bänke der freien Trauung nehmen (störend)
  • Gäste sitzen/Braut läuft auf rotem Teppich Richtung „Altar“ (besteht aus weiß-behussten Stehtisch, zwei weiß-behusste Bankettstühle
  • den Redner und dessen Akustiktechnik bestellt und organisiert das Brautpaar bzw. die Trauzeugen

Die Freie Trauung endet mit dem Beginn zweier Rituale durch die Mohren

  1. wir begrüßen und beglückwünschen das Brautpaar mit der Tradition „Brot/Salz/Wasser“
  2. das historische Holzstammzersägen folgt
  3. allen Gästen werden im Flying-Stehservice ein Empfangsgetränk als Piccolo-Club-Flasche 0.2l Wasser/Saft/Limonade/Sekt dargebotenen
  4. im Flying-Stehservice kredenzen die Mohren leichte Appetizer für „die Hand in den Mund“

Danach betritt das junge Brautpaar als Erste den legendären Mohren-Festsaal.

Die Freie Trauung kann noch aufgestuhlt werden bis 96 Gäste.

Es ist ein Individual-Angebot, kann nur so gebucht werden. Eine Freie Trauung kann auch nur mit diesem Angebot im Gartenlokal Mohrenhof genau so gebucht werden. Wir danken für Ihre Akzeptanz.

Je Person (ohne Altersvergünstigung, außer Kleinkinder bis 2J) 19€.

Schlechtwettervariante im legendären Mohrensaal an den Tischblöcken.

„Freie-Mohrentrauung“ ist nur buchbar in Verbindung mit Komplettfeier im Mohrenanwesen und zusätzliche Buchung der Aufwandspauschale der Gartenterrasse des Gartenlokales „Mohrenhof“.